Link verschicken   Drucken
 

Musikantenstammtisch am 07.03.2020

07.03.2020

Musikanten im Vereinsheim

Zum Musikantentreffen ins Vereinsheim hatte der Heimat- und Trachtenverein D`Wolfachtaler Unteriglbach am Samstag, 7.3 eingeladen. Zahlreiche Zuhörer und Zuhörerinnen lauschten am Samstagabend wiederden traditionellen Musikantenstammtisch, der zweimal im Jahr stattfindet. Mit dabei waren diesmal die Hutthurmer Hackbrettmusi, das Gesangsduo „Herent und Drent“ und die Iglbegga Tanzlmusi. Die Hackbrettmusi lies zahlreiche Saiten erklingen. Mit 3 Hackbrettern, einer Gitarre und Kontrabass spielten sie flotte Märsche, wie den „ Bayerischen Defiliermarsch“, aber auch leisere Töne, wie eine Irische Weise gekonnt auf. Die Zuhörer dankten es ihnen durch große Aufmerksamkeit und langanhaltenden Applaus. Für jede Menge gute Laune und viele Lacher sorgte das Damengesangsduo „Herent und Drent“, also eine aus Braunau (Drent) und aus der Nähe von Altöttling (Herent). So gaben sie gesanglich lustige Couplets, wie „Nehmans an Oidn“ oder „Tausch ́s hoid aus“ zum Besten, aber auch zahlreiche kleine Witze und Geschichten sorgten für zahlreiche Lacher im Publikum. Die Lokalmatadoren, die „Iglbegga Tanzlmusi“ spieltein gekonnter Manier zahlreiche Boarische, Polkas und Walzer spritzig auf, sodass man am liebsten das Tanzbein geschwungen hätte. Nach dem offiziellen Schluss spielten die Gruppen noch ungezwungen und launig auf,so dass keiner richtig nach Hause wollte.

MB

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Musikantenstammtisch am 07.03.2020