Link verschicken   Drucken
 

Jahresversammlung mit Neuwahl am 13.03.2020

13.03.2020

Am Freitag, den 13.03.2020 fand die Jahresversammlung mit Neuwahl in unserem Vereinsheim statt. Nach der Begrüßung durch 1. Vorsitzenden Peter Lindinger sen. und dem Totengedenken folgten die Berichte des Vorsitzenden sowie die der Sachgebietsleiter. Ebenso trug 2. Kassiererin Carolin Reithner den Kassenbericht vor. Im Anschluss wurden Kassier und Vorstandschaft einstimmig entlastet.

Anschließend folgte die Neuwahl der Vorstandschaft, geleitet durch 3. Bürgermeister und Vorstand unseres Patenvereins Heinrich Stocker.

 

Die neue Vorstandschaft:

1. Vorsitzende: Mariele Bernkopf

2. Vorsitzender: Andreas Sigl

 

1. Kassiererin: Karin Diewald

2. Kassiererin: Carolin Reithner

 

1. Schriftführerin: Maria Schlögl

w. Schriftführerin: Regina Orthuber

w. Schriftführerin: Sandra Preiss

 

Beisitzer:

Andrea Meßner

Doris Schlotter

Stefanie Labermeier

Thomas Sigl

Michael Diewald jun.

 

Kassenprüfer:

Franz Geier

Reinhard Köppl

 

Sachgebietsleiter:

 

Jugendleiter: Michael Diewald jun.

                        Christa Bauer

                        Doris Schlotter

                        Laura Hörwartner

 

Vortänzer: Peter Lindinger sen.

                   Michael Diewald jun.

 

Vorplattler: Rainer Diewald

 

Musikwart: Thomas Sigl

                     Mariele Bernkopf

 

Kultur/Heimat: Elmar Grimbs

                           Michael Pangratz

 

Theater: Harald Roitner

 

Internet: Andras Sigl

 

Trachtenwart: Martha Riemer

                         Doris Schlotter

                         Laura Hörwartner

 

Vereinsheim/Verpflegung: Bianca Helling

                                                Stefanie Labermeier

                                                Anna Diewald

 

Haustechnik: Erich Riemer

 

Fahnenjunker: David Bauer

                           Matthias Eichlseder

                           Rainer Diewald

 

Wir möchten uns auch bei den scheidenen Vorstandschaftsmitgleider für die jahrelange und teils jahrzehnelange Arbeit im Verein bedanken.

MS