Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Maiandacht am Sussermarterl

30.05.2021

Am 30. Mai 2021 fand die alljährliche Vereins-Maiandacht am Sussermarterl im Iglbacher Holz statt. Dieses Jahr konnten wir sie, dem Wetter-Gott sei Dank, wieder am Marterl feiern. Neben den Gebeten zu Maria - der Patronin Bayerns, beteten wir auf für unser am selbigen Tag plötzlich verstorbenes Mitglied Franz Lindinger und unserem im letzten Jahr verstorbenen Heimatpfleger Michael Pangratz (Dobler Mich). Der Mich hat sich bis 2019 jedes Jahr darum gekümmert, dass das Marterl für die Maiandacht hergerichtet wird. Auch er war es, der dieses Marterl am alten Kirchweg zwischen Iglbach und Unterthannet 1995 mithilfe des Vereins vom Verfall bewahrte. Seitdem wird jedes Jahr am Sussermarterl eine Vereins-Maiandacht gehalten. Musikalisch umrahmt wurde die Maiandacht vom Frauengesang Pomp-A-Dur. Von geistlicher Seite war Pastoralreferent Stefan Winter anwesend. 

 

Wir möchten uns an dieser Stelle besonders bei Erich Riemer und seinen Enkelinnen für das herrichten und schmücken des Marterls bedanken. Ein herzliches Dankeschön geht im Weiteren an den Frauengesang Pomp-A-Dur für die musikalische Umrahmung und an Pastoralreferent Stefan Winter für die geistliche Gestaltung. 

 

Bild zur Meldung: Maiandacht am Sussermarterl